Ausflug zum Steinzeitmuseum

Zum Ausklang unseres Steinzeitprojektes besuchten 31 Kinder das Steinzeitmuseum in Landau.

Nach einer langen Busfahrt, die die Kinder hervorragend gemeistert haben, konnten wir uns zunächst in einem wunderschönen Gewölbekeller stärken.

 

Dann ging es zu einer sehr spannenden und toll durchdachten Führung durch das Museum. Wir konnten uns an der Steinzeitfrau Lisar ansehen, wie die Menschen gekleidet waren. Auch welche Werkzeuge und Nahrungsmittel genutzt wurden, konnten wir erfahren.Die Modelle der steinzeitlichen Bauernhoftiere zeigten anschaulich, wie das Leben damals, auf den ersten Bauernhöfen, ausgesehen hat.

Nach den vielen Informationen war es dann an der Zeit selbst tätig zu werden. In einem sehr interessanten Workshop konnten die Kinder ihre Steinzeitfähigkeiten unter Beweis stellen. Sie durften Mehl mit Steinen malen, mit Feuersteinen Funken schlagen, Butter schütteln und Frischkäse selber machen. Am Ende durfte natürlich verkostet werden.

 

Nach diesem aufregenden Vormittag nutzten einige Kinder die Heimfahrt für ein wohlverdientes Nickerchen.

Einen herzlichen Dank an das Team des Steinzeitmuseums im Kastenhof in Landau für diesen tollen Tag!

 

Jeannine Dusel

Stv. Leitung